Fax: +49 (0) 761 892535
is now a devision of ORSAtec

Polysine™

Objektträger mit synthetischer Polyamid Beschichtung für eine permanente Zell- und Gewebeadhäsion

Polysine™

Objektträger mit synthetischer Polyamid Beschichtung. Die permanente Zell- und Gewebeadhäsion wird durch positiv geladene Ankerstellen am Polyamid gewährleistet. Auf aufwändige Beschichtungsschritte kann verzichtet werden. Die Beschichtung ist besonders geeignet für:

  • Frische Gefrierschnitte
  • Für 2-5 Mikron dicke Gewebeschnitte
  • Formalin- oder Alkohol-fixierte Paraffinschnitte
  • Zytologische Abstriche
  • Zytozentrifugale Präparationen
  • Mit Bouin-Lösung fixiertes Gewebe zur kontrastreichen Färbung von Zellkernen
  • Nicht mit Kreuzverbindungen fixiertes Gewebe

Polysine™ Objektträger sind unempfindlich gegenüber Enzymeinwirkungen oder Erhitzen und sind somit ideal geeignet für immunozytochemische und molekularhybridisierungs Assays auf Zellpräparationen oder in Paraffin eingebetteten Gewebeschnitten.

Optimale Haftung beim Einsatz von immunozytochemischen Methoden und in-situ-DNA Hybridisierungsverfahren.

Aufwändige Färbungssequenzen führen durch die gute biochemische Bindung an den Objektträger nicht zum Zellverlust zytologischer Präparate.

Polysine™ Objektträger werden von Molekularbiologen, Zellimmunologen, Forschungsanatomen sowie in der chirurgischen Molekularbiologie eingesetzt.

Produktausführungen Polysine™ Objektträger:

1 x 25 x 75 mm Stärke 1, Stärketoleranz +/- 0,05 mm

  • Kanten geschliffen 90° mit weißem Mattrand

Andere Farben des Beschriftungsfeldes auf Anfrage. Verpackt zu 72 Stück in Plastikschachteln und Cellophan und zu 1.440 Stück im stabilen Versandkarton.

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot
Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Interesse an weiteren Informationen? Wir freuen uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktformular

Teilen Sie uns einfach Ihr Anliegen mit.